. .

  Literatur

Besonders lesenswert:


Bender W., Stadler C. Psychodrama-Therapie Grundlagen,
Methodik und Anwendungsgebiete. Schattauer, Stuttgart 2012.
Benson H. Relaxation Revolution, Scribner , New York City 2010
Bleckwedel J. Systematische Therapie in Aktion Kreative
Methoden in der Arbeit mit Familien und Paaren.
Vandenhoek&Ruprecht, Göttingen 2011.
Berendt J. E. Es Gibt Keinen Weg Nur Gehen.
Zweitausendeins, Frankfurt am Main 2001.
Bredesen D., Die Alzheimer Revolution, mvgverlag, München 2018
Brisch K.H.(Hrsg.) Bindungen und frühe Störungen der Entwicklung,
Klett-Cotta,Stuttgart 2012
Buber M. Ich und Du. Lambert Schneider/Lothar Stiehm GmbH, Heidelberg 1979.
Chamberlain Sigrid Adolf Hitler, die deutsche Mutter und ihr erstes Kind: Über zwei NS-Erziehungsbücher. Psychosozial-Verlag, Gießen 2010
Cope St., Yoga  Die Suche nach dem wahren Selbst.Arbor Verlag, Freiburg 2013
Csikszentmihalyi M. Flow-der Weg zum Glück, Herder ,Freiburg 2006
Dagsay Tulku Rinpoche Praxis der Tibetischen Meditation Die Buddhistische Geistesschule, Schirner, Darmstadt 2009
Dahlke P , Buddha. Die Lehre des Erhabenen, Goldmann, München 1960.
Damasio A. R. Descartes` Irrtum Fühlen, Denken und das menschliche Gehirn. Paul List Verlag in der Südwestverlag GmbH & Co. KG, München 1997.
Damasio A.R. Ich fühle, also bin ich, Die Entschlüsselung des Bewusstseins, Ullstein, München 2002
Dawkins R. Der blinde Uhrmacher, dtv, München 2008
Dawkins R. Der GottesWahn, Ullstein, Berlin 2007
Dawkins R. Das egoistische Gen, Springer Spektrum, 2.Auflage, Heidelberg 2007
Dawkins R. Die Schöpfungslüge, Ullstein, Berlin 2010
Diamond J. Der Dritte Schimpanse Evolution und Zukunft des Menschen, Fischer, Franfurt a. M. 1994
Ditfurth J. Ulrike Meinhof, Die Biografie.Ullstein,Berlin 2010
Draaisma Douwe Das Buch des Vergessens. Verlag Galiani, Berlin 2012
Drewermann E. Geschichten gelebter MENSCHLICHKEIT. Patmos Verlag, Ostfildern 2012.
Drewermann E. LIEBE;LEID und TOD, Daseinsdeutungen in antiken Mythen, Patmos, Ostfildern 2013
Dürr H.-P. Es gibt keine Materie, Crotana, Amerang 2012.
Eliacheff C. Das Kind, das eine Katze sein wollte Psychoanalytische Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern. Kunstmann, München 1994.
Eagleman D. INKOGNITO,Die geheimen Eigenleben unseres Gehirns,Pantheon-Verlag,München 2013
Esch T. Der Selbstheilungscode, Beltz, Weinheim 2017
Esch T., u.a. Stressbewältigung mithilfe der Mind-Body-Medizin, MWV, Berlin 2013
Falk G.D. Gurus Zwischen Sex,Gewalt und Erleuchtung.Alibri Verlag,Aschaffenburg 2011
Föger B., Taschwer K. Die Andere Seite Des Spiegels, Konrad Lorenz und der Nationalsozialismus, Czernin Verlag, Wien 2001
Freud S. Hysterie und Angst conditio humana. Fischer, Frankfurt am Main 1971.
Frith Ch. Wie unser Gehirn die Welt erschafft, Springer, Berlin 2014
Fritz-Schubert E. u.a. Praxisbuch Schulfach Glück, Beltz, Weinheim 2015
Fromm E. Anatomie der menschlichen Destruktivität, Rowohlt, Hamburg 1998
Fromm E. Die Furcht vor der Freiheit,Ullstein Frankfurt a,M. 1984
Fromm E. Die Kunst Des Liebens, Ullstein, Frankfurt a.M. 1996
Fromm E. Haben oder Sein, dtv, München 1979
Fromm E, Psychoanalyse und Religion.Goldmann,München 1979
Fromm E. Über den Ungehorsam, dtv, München 1990
Fromm E., Suzuki D.T., de Martino R. Zen-Buddhismus und Psychoanalyse, Suhrkamp, Frankfurt a.M.2013
Funk R. Erich Fromms kleine Lebensschule, Herder, Freiburg 2007
Gaarder J. Das Kartengeheimnis, Hanser, München 2001
Gaarder J. Der seltene Vogel, dtv, München 1998
Gaarder J. Sofies Welt, Roman über die Geschichte der Philosophie, Hanser, München 1993
Giger-BütlerJ. Depression ist keine Krankheit Neue Wege, sich selbst zu befreien. Beltz , Weinheim und Basel 2012.
Gigerenzer G. Bauchentscheidungen Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition, Goldmann, München 2008
Görnitz T. u. B. Der kreative Kosmos Geist und Materie aus Quanteninformation. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2008.
Goldner C. Dalai Lama Fall eines Gottkönigs,Alibri Verlag,Aschaffenburg 2008
Goldner C. Der Wille zum Schicksal Die Heilslehre Des Bert Hellinger, Ueberreuter, Wien 2003
Goldner C. Die Psychoszene.Alibri Verlag,Aschaffenburg 2000
GolemanD. Emotionale Intelligenz. Carl Hanser Verlag, München Wien 1996.
Goleman D. Kreativität entdecken, Bertelsmann, Rheda-Wiedenbrück 1997
Gotzsche P.C., Tödliche Psychopharmaka und Organisiertes Leugnen, riva Verlag, München 2016
Grand D. Brainspotting Wie Sie Probleme, Traumata und emotionale Belastungen gezielt auflösen, VAK Verlag, Kirchzarten 2014
Grimm G. Buddhistische Weisheiten, Adyar, Satteldorf 1996
Grimm H.-U. Der Bio-Bluff, Hirzel, Stuttgart 2010
Grimm H.-U. Die Suppe lügt Die schöne neue Welt des Essens, Klett-Cotta, Stuttgart 1997
Grimm H.-U. Garantiert gesundheitsgefährdend, Wie uns die Zucker - Mafia krank macht, Droemer, München 2013
Grimm H.-U. Gummizoo macht Kinder froh - krank und dick dann sowieso, Droemer, München 2017
Grimm H.-U. Katzen würden Mäuse kaufen, Knaur, München 2016
Grimm H.-U. Leinöl macht glücklich, Knaur, München 2012
Grimm H.-U. Vom Verzehr wird abgeraten, Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht, Droemer, München 2012
Grossmann K. u. K.E. Bindungen – das Gefüge psychischer Sicherheit, Klett-Cotta, Stuttgart 2012.
Gruen A. Wider die kalt Vernunft,Klett-Cotta,Stuttgart 2016
Gruhl M. Resilienz für Lehrerinnen und Lehrer, Kraft für die Schule und für mich, Kreuz, Freiburg 2014
Harari Y.N. Eine kurze Geschichte der Menschheit, DVA, München 2013
Hattie J. Lernen sichtbar machen, Schneider, Baltmannsweiler 2013.
Hattie J. Lernen sichtbar machen für Lehrpersonen, Baltmannsweiler 2014
Heimes S. Kreatives und therapeutisches Schreiben Ein Arbeitsbuch, Vandenhoeck u. Ruprecht, Göttingen 2013
Heimes S. Schreiben als Selbstcoaching, Vandenhoeck u. Ruprecht, Göttingen 2014
Heimes S. Schreib es Dir von der Seele, Vandenhoeck u. Ruprecht, Göttingen 2011
Heimes S. Warum Schreiben hilft Die Wirksamkeitsnachweise zur Poesietherapie, Vandenhoeck u. Ruprecht, Göttingen 2012
Hell D. Welchen Sinn macht Depression? Ein integrativer Ansatz. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg 1994.
Hessel St. Empört Euch !, Ulstein, Berlin 201
Herrigel E. Der Zen Weg, Otto Wilhelm Barth Verlag, München 1994
Hirschhausen v. E. Glück kommt selten allein... , Rowohlt, Hamburg 2011
Hirschhausen v. E. Wunder wirken Wunder, wie Medizin u. Magie uns heilen, Rowohlt, Hamburg 2016
Jacobs St., de Jong A. EMDR und Biofeedback in der Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen, Hogrefe, Göttingen 2007
Kabat-Zinn Gesund durch Meditation , das große Buch der Selbstheilung mit MBSR, Knaur, München 2013
Kant I. Kritik Der Reinen Vernunft, Atlas, Köln 3. Auflage
Kolk Bessel vd, Verkörperter Schrecken.Traumaspuren in Gehirn,Geist und Körper und wie man sie heilen kann,Probst Verlag,Lichtenau 2016
Kopp S.B. Triffst du Buddha unterwegs…Psychotherapie und Selbsterfahrung, Fischer, Frankfurt a. M.1994
Kornfield J. Meditation für Anfänger Anleitung und CD mit sechs geführten Meditationen für Einsicht, innere Klarheit und Mitempfinden. Arkana, München 2004
Kuby C. Unterwegs in die nächste Dimension. Arkana, München 2008.
Lay R. Charakter ist kein Handicap Persönlichkeit als Chance, Urania, Berlin 2000
Lay R. Dialektik für Manager, Methoden des erfolgreichen Angriffs und der Abwehr, Ullstein, Berlin 2003
Lay R. Die Macht der Wörter Sprachsystematik für Manager, Langen-Müller/Herbig, München 1986
Lay R. Ketzer Dogmen Denkverbote Christ sein heute, Econ, Düsseldorf 1996
Lay R. Manipulation durch die Sprache, Langen-Müller/Herbig, München 1978
Liedloff J. Auf der Suche nach dem verlorenen Glück, Beck, München 1994
Lorenz K. Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit, Piper, München 2003
Lorenz K. Die Rückseite des Spiegels, Versuch einer Naturgeschichte menschlichen Erkennens, dtv, München 1982
Lorenz K. Über Die Aggression, Borotha – Schoeler, Wien 1963
Maaz H-J. Das falsche Leben, ursachen u. Folgen unserer normopathischen Gesellschaft, C.H.Beck,München 2017
Mann K. Mephisto, Roman einer Karriere, Rowohlt, Hamburg 2006
Martin P. Körper-Bewusstsein, Bastei-Lübbe, Bergsch. Gladbach 1997
Maxton G. Change Warum wir eine radikale Wende brauchen, Komplett-Media, München 2018
Maxton G. u. Randers J. Ein Prozent ist genug Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit,Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen, Oekom Verlag, München 2016
Mentzos St. Neurotische Konfliktverarbeitung Einführung in die psychoanalytische Neurosenlehre unter Berücksichtigung neuer Perspektiven. Fischer, Frankfurt am Main 2011.
Meister Eckehart Deutsche Predigten und Traktate, Diogenes, Zürich 1979
MiddendorfI. Der Erfahrbare Atem Eine Atemlehre. Junfermann, Paderborn 2007.
Mietzel G. Psychologie in Unterricht und Erziehung, Hogrefe Göttingen 1993
Miller A., Am Anfang war Erziehung, Suhrkamp, Frankfurt a.M. 1980
Molcho S. Körpersprache der Kinder, Goldmann, München 1998.
Moreno J. L. Gruppenpsychotherapie und Psychodrama: Einleitung in die Theorie und Praxis. Thieme v., Stuttgart 2007.
Nakamura T. Das Grosse Buch vom Atmen, Scherz, Bern 1984
Negt O. Philosophie Des Aufrechten Gangs Streitschrift für eine neue Schule, Steidl, Göttingen 2014
Nehls M. Algenöl Die Ernährungsrevolution aus dem Meer, Heyne, München 2018
Nehls M. Die Methusalem-Strategie, Vermeiden,was uns daran hindert, gesund alt und weiser zu werden, Mental Enterprises, Vörstetten 2012
Nehls M. Alzheimer ist heilbar, Heyne, München 2017
Nehls M., Die Formel gegen Alzheimer, Die Gebrauchsanweisung für ein gesundes Leben - ganz einfach vorbeugen und rechtzeitig heilen, Heyne, München 2018
Nuber U. Wer bin ich ohne dich ? Warum Frauen depressiv werden, Campus, Frankfurt am Main 2012.
Plassmann R. Selbstorganisation Über Heilungsprozesse in der Psychotherapie. Psychosozial-Verlag, Gießen 2011.
Plassmann R. Im eigenen Rhythmus Die EMDR-Behandlung von Essstörungen, Bindungsstörungen, Allergien, Schmerz, Angststörungen, Tinnitus und Süchten. Psychosozial-Verlag, Gießen 2010
Plassmann R. Die Kunst des Lassens Psychotherapie mit EMDR für Erwachsene und Kinder. Psychosozial-Verlag, Gießen 2010.
Pierig R.M. ZEN und die Kunst ein Motorrad zu warten, Fischer, Frankfurt a.M. 2006
Precht R.-D. Erkenne die Welt, Geschichte der Philosophie I, Goldmann, München 2015
Precht R.-D. Erkenne dich selbst, Geschichte der Philosophie II, Goldmann, München 2017
Precht R.-D. Wer bin ich und wenn ja, wie vile, Goldmann,München 2007
Ramachandran V. S. Die Frau, die Töne sehen konnte. Rowohlt, Hamburg 2013
Reddemann L. / Wetzel S. Der Weg entsteht unter deinen Füßen. Achtsamkeit und Mitgefühl in Übergängen und Lebenskrisen. Herder Verlag, Breisgau 2013.
Reddemann L. Imagination als heilsame Kraft Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren. Klett-Cotta, Stuttgart 2012.
Reddemann L. Überlebenskunst Von Johann Sebastian Bach lernen und Selbstheilungskräfte entwickeln. Klett-Cotta, Stuttgart 2011.
Reich W. Die Massenpsychologie des Faschismus.Anaconda Verlag,Köln 2011
Riemann F. Grundfomen der Angst. Reinhardt, München 2006.
Rogers C. R. Entwicklung der Persönlichkeit Psychotherapie aus der Sicht eines Therapeuten. Klett-Cotta, Stuttgart 2009.
Roth G. u. Strüber N. Wie das Gehirn die Seele macht,Klett-Cotta,Stuttgart 2014
Rothschild B.DER KÖRPER ERINNERT SICH Die Psychophysiologie des Traumas und der Traumabehandlung. Synthesis Verlag, Essen 2002
Sacks O. Der einarmige Pianist, über Musik und das Gehirn, Rowohlt, Hamburg 2008
Sacks O. Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte, Rowohlt, Hamburg 1988
Sacks O., Der Tag an dem mein Bein fortging, Rowohlt, Hamburg 1989
Schmiedel V. Omega-3 Öl des Lebens für mehr Gesundheit, Fona Verlag,CH Lenzburg 2018
Schubbe O. Traumatherapie mit EMDR. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2006.
Schulz von Thun F., Miteinander Reden, Störungen und Erklärungen, rororo, Hamburg 2010
Schumann H.W., Buddhismus. Wege der Weisheit, Diederichs, München 1990.
Schweitzer J./ v.Schlippe A. Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II, Vandenhoeck u. Ruprecht, Göttingen 2014
Servan-Schreiber D. Die neue Medizin der Emotionen Stress, Angst, Depression: Gesund werden ohne Medikamente. Goldmann, München 2006.
Shapiro F. EMDR-Grundlagen und Praxis. Junfermann, Paderborn 2013.
Shapiro F. Frei werden von der Vergangenheit, Traumaselbsthilfe nach der EMDR-Methode, Kösel, München 2013
Shazer de St. Dolan Y. Mehr als ein Wunder Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie heute. Carl-Auer, Heidelberg 2011.
Srinivasan M. Teach Breathe Learn , Parallax, Berkeley 2014
Spitzer M. Geist im Netz, Modelle für Lernen, Denken und handeln, Spektum, Heidelberg 1996
Spitzer M. Einsamkeit Die unerkannte Krankheit, Droemer, München 2018
Spröber Straub Fegert Kölch Depressionen im Jugendalter, Beltz, Weinheim 2012.
Steiner G. Warum Denken traurig macht. Zehn (mögliche) Gründe, Suhrkamp, Frankfurt am Main 2006.
Stern D. N. Der Gegenwartsmoment Veränderungsprozesse Psychoanalyse, Psychotherapie und Alltag. Brandes& Apsel, Frankfurt am Main, 2010.
Sternheim-Peters E. Habe ich denn allein gejubelt?-Eine Jugend im Nationalsozialismus,Europa Verlag,München 2015
Strüber N. Die erste Bindung, Klett-Cotta, Stuttgart 2016
Thich Nhat Hanh Das Wunder der Achtsamkeit Einführung in die Meditation. Theseus, Bielefeld 2009.
Tinker R. Wilson S. EMDR mit Kindern, Junfermann, Paderborn 2006.
Türcke Ch. Lehrerdämmerung, C.H.Beck,München 2016
Ustorf. A-E Wir Kinder der Kriegskinder .Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkrieges .Herder ,Freiburg 2008.
Valkenburg-Walsteijn E. Der Reiki – Ratgeber, Iris, Amsterdam 2007
Vester F. Denken, Lernen, Vergessen, dtv, München 1997
Waldvogel-Frei B. Und der Dalai Lama lächelte, die dunklen Seiten des tibetischen Buddhismus, Schwengeler, Berneck CH 2.Aufl. 2004
Wangyal G. Tibetische Meditationen, Theseus, Zürich 1991
Watzlawick P. Wie wirklich ist die Wirklichkeit?,Piper, München 1997
Weizsäcker v. E., Wijkman A.,u.a., Club of Rome, Wir sind dran, Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2017
Zeldin T. Gut Leben, Ein Kompass der Lebenskunst, Hoffmann und Campe, Hamburg 2016
Zink J. Die eine Kirche,wann endlich?Herder,Freiburg 2002
Zully J. Mein Buch vom guten Schlaf, Goldmann, München 2010.

Bedingt lesenswert:

Anderssen Reuster, Meibert,Meck, Psychotherapie und buddhistisches
Geistestraining,Schattauer,Stuttgart 2012
Castaneda C. Der Ring der Kraft Don Juan in den Städten. Fischer, Frankfurt am Main 1978.
Dalai Lama Das Buch der Menschlichkeit. Eine neue Ethik für unsere Zeit, Lübbe, Bergisch Gladbach 2000.Thich Nhat Hanh Alles, was du tun kannst für dein Glück, Herder, Freiburg 2010.
Dalai Lama Die Weisheit des Verzeihens, Lübbe, Bergisch Gladbach 2005
Kornfield J. Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens,Econ,München 2001
Thich Nhat Hanh, Innerer Friede Äußerer Friede, Droemer-Knaur, München 2011.
Osho Bewußtsein. Beobachte ohne zu urteilen, Ullstein, Berlin 2012.
Russel P. Der direkte Weg Transzendentale Meditation nach Maharishi Mahesh Yogi. Kamphausen, Bielefeld 2010.
Scobel G. Warum wir philosophieren müssen, S.Fischer, Frankfurt am Main 2012
Steiner R. Das Suchen nach übersinnlichen Erfahrungen, Steiner, Dornach/Schweiz 1972.
Thich Nhat Hanh Körper und Geist in Harmonie. Die Heilkraft buddhistischer Psychologie, Kösel, München 2011.
Thich Nhat Hanh Das Diamantsutra ,edition steinrich, Berlin 2011
Thich Nhat Hanh Worte Der Achtsamkeit, Herder, Freiburg 1999
Thich Nhat Hanh Lächle deinem eigenen Herzen zu, Wege zu einem achtsamen Leben, Herder, Freiburg 1995
Thich Nhat Hanh, Cheung L. achtsam essen achtsam leben ,Der buddhistische Weg zum gesunden Gewicht, O.W.Barth, München 2012
Warnke U. QuantenPhilosophie und Interwelt, Scorpio, München 2013