. .

06.04.2016 Lernen mit Zuversicht

Lernprozesse werden durch Begeisterung und Belohnung von innen und außen verstärkt. Hierbei ist bedeutsam, dass der Lernende bei einem Feedback von außen die fehlende Resonanz durch ein eigenes Feedback ersetzen kann und zwar durch die Einstellung subjektiver Zuversichtlichkeit. Bei Einnahme dieser positiven Grundhaltung lässt der Lernerfolg sich messbar günstiger beeinflussen.
Originalstudie:doi:10.7554/eLife.13388